Was ist Content Marketing, und welche Vorteile bringt es?

von in Content Marketing, SEO

Im Online Marketing Dschungel sind Slogans wie „Content ist King“ oder „Content Marketing wird das einzige übrigbleibende Marketing sein“ gross im Trend. Haben Sie sich auch schon gefragt, was „Content Marketing“ überhaupt ist?Dieser Beitrag beantwortet diese Frage und zeigt auf, um welche Inhalte es dabei geht und welche Vorteile es bringt.

Was ist Content Marketing?

Unter Content Marketing versteht man die Kreation und Verbreitung von interessanten Inhalten. Mit dem Ziel, bei den Zielgruppen Aufmerksamkeit, Interesse und Engagement zu wecken, sowie Vertrauen aufzubauen.

Die Inhalte (der „Content“) bestehen aus Texten, Bildern und manchmal Videos, die für verschiedene Online-Kanäle aufbereitet werden.

Im Gegensatz zur klassischen Werbung geht es im Content Marketing nicht darum, das eigene Angebot in reisserischen Tönen zu rühmen, oder direkt zum Kauf zu verführen.

Die Inhalte sollten im Content Marketing für den interessierten Betrachter möglichst relevant sein, und ihm einen Mehrwert liefern. Dies kann durch die Vermittlung nützlicher Informationen wie News, Tips und Tricks oder Hintergrundwissen geschehen – oder auch durch Unterhaltung und emotionale Ansprache.

So werden Werbebotschaften durch nutzenbringende Inhalte ersetzt, und PR-Massnahmen durch „Corporate Storytelling“.

Bei diesem „Storytelling“ geht es darum, die Menschen zu zeigen, die hinter einer Firma, einem Produkt, oder einer Marke stehen. Geschichten zu erzählen über Kunden, Mitarbeiter und Partner. Aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, wie und von wem ein Produkt hergestellt wird, oder wie es angewendet werden kann. Nicht in einer fiktiven Werbewelt, sondern möglichst real und authentisch.

Solche Inhalte werden im Content Marketing sorgfältig erstellt, und danach auf Unternehmens-Websites oder Blogs publiziert. Von dort aus werden sie weiter auf soziale Netzwerke, E-Mail Newsletter, Mobile Apps und andere Web- und Print-Publikationen gestreut. Die Wahl der einzelnen Kanäle ist abhängig von den Zielgruppen.

Wenn die Nutzer Inhalte freiweillig teilen, entsteht im besten Fall ein grosser Schneeballeffekt von Gratis-Werbung. Mund-zu-Mund ebenso wie in E-Mails und Chats sowie auf Foren und sozialen Netzwerken.

Gangnam StyleDer bisher grösste Schneeballeffekt mit Content Marketing: Gangnam Style

Warum Content Marketing?

Im Marketing und Verkauf findet weltweit ein grosser Paradigmenwechsel statt, der Siegeszug des Content Marketing ist nur eine Konsequenz daraus.

Das Internet hat in den letzten 20 Jahren die zwischenmenschliche Kommunikation und den Zugang zu Informationen revolutioniert. Wir kommunizieren und informieren uns heute immer mehr online, auf diversen Kanälen und Endgeräten.

Konsumenten und Einkäufer in Firmen verfügen innert Sekundern über detaillierte Informationen zu jedem Angebot. Produktmerkmale, Testberichte, Reviews von anderen Nutzern, Informationen zum Kundendienst, zur Firma und zu Konkurrenzangeboten – all das liegt nur eine Google-Suche entfernt.

Heutige Kaufwillige wissen genau, wie sie einfach und schnell zu diesen Informationen kommen. Verkaufen im klassischen Sinn wird deshalb immer schwieriger. Die Angebote sind weitgehend austauschbar, und der Konkurrenzdruck unter den Anbietern wird immer grösser.

Die Firmenkommunikation und das Marketing müssen sich diesem Verhalten anpassen – klassisches Marketing war zu häufig Kommunikation in eine Richtung. Es hat nach dem Streukannenprinzip zu Interessenten geredet, sie manchmal gar angeschrien. Die Konsumenten haben mittlerweilen gelernt, unterbrechende Werbebotschaften einfach auszublenden.

Im Content Marketing hingegen ist das Ziel immer eine individuelle Zweiwegkommunikation.

Ein echter, authentischer und individueller Dialog mit Kunden, Interessenten und der Öffentlichkeit. Um die Probleme der Kunden zu erfahren, und ihnen Lösungen dafür anzubieten. Um Interessenten zu informieren, zu unterhalten und zur Interaktion aufzufordern. Um die Bekanntheit zu steigern, Vertrauen zu gewinnen und die emotionale Bindung zur Marke zu stärken.

Diejenigen Unternehmen, die bereits in diesem neuen Paradigma agieren, werden zu den grossen Gewinnern in diesem Jahrzehnt gehören.

B2B und B2C – Content Marketing funktioniert in jeder Branche

Grossunternehmen profitieren von Content Marketing ebenso wie Selbständigerwerbende, Handwerker, Dienstleistungsfirmen und andere KMU’s. Content Marketing ist in jeder Branche anwendbar, in einigen Branchen ist es bereits unverzichtbar.

Der B2C-Bereich ist das klassische Anwendungsgebiet für Content Marketing. Viele grosse amerikanische Marken, sowie einige europäische und Schweizer Firmen wie Schwarzkopf, SBB und Migros machen bereits vor, wie sie mit ihren Inhalten und Geschichten online Hunderttausende erreichen und viele neue Fans hinzugewinnen.

Auch im B2B-Bereich bietet Content Marketing neue Möglichkeiten, um komplexe Produkte zu erklären, Grundlagen zu erläutern, Anwendungsbeispiele aufzuzeigen und durch Kompetenz zu überzeugen. Daraus kann eine vorteilhafte Expertenprofilierung in der eigenen Branche und Region resultieren.

In der Gewinnung von Neukunden und der Generierung von qualifizierten Leads entfaltet Content Marketing im Verbund mit weiteren Online Marketing Massnahmen seine ganze Stärke. Authentische und relevante Inhalte unterstützen den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen.

Content Marketing ist nichts Neues

Unternehmen haben seit jeher Inhalte veröffentlicht und an Zielgruppen verbreitet, um ihr Geschäft zu erweitern. Im Print-Bereich findet Content Marketing schon seit Jahrzehnten statt. Neu sind nur das veränderte Kundenverhalten und die zusätzlichen Internet- und Mobile-Kanäle.

Dem „gläsernen Konsumenten“ stehen heute ebenso „gläserne Unternehmen“ gegenüber. Dies ist eine grosse Chance für jede Firma, die zu offener und transparenter Kommunikation bereit ist.

Content Marketing im Zentrum der Marketingstrategie

Content ist das Öl in einem gut funktionierenden Marketing-Räderwerk. Ohne Inhalte entsteht kein Inserat, keine Print-Publikation, keine Website, kein Online Shop, keine Facebook-Seite, kein Blog, keine Mobile App und kein Newsletter.

Die Effektivität der Online Marketing Instrumente wie E-Mail Marketing, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing und Mobile Marketing ist abhängig von der Qualität der Inhalte, mit denen sie gefüttert werden. Wenn die Inhalte im Kampf um Aufmerksamkeit und Interesse nicht überzeugen, nützen all diese Massnahmen nichts. Nur mit relevanten Inhalten und interessanten Geschichten können Sie sich heute von der grauen Masse abheben.

Konsequenterweise muss Content Marketing deshalb 2013 im Zentrum der Marketing-, Kommunikations- und Verkaufsstrategien von Unternehmen und öffentlichen Organisationen stehen.

Weiterführende Quellen zum Thema „Was ist Content Marketing“:

Kommentare öffnen -->

Schliessen

Kommentare

Loading Disqus Comments ...

Peter Hadorn (49) ist Inhaber und Managing Partner der Hadorn AG. Er ist seit 2005 im digitalen Marketing tätig und setzt sein Know-how in Online Marketing, E-Commerce, SEO und Webdesign für seine Kunden ein. Wenn er offline ist verbringt er seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie, in der schönen Schweizer Natur, oder am Meer.

Telefon: 033 / 336 63 63 · · Skype · LinkedIn · Google+ ·

Unverbindliche Anfrage

Schliessen

Webagentur Schweiz

Hadorn AG

Wir sind eine Webagentur E-Commerce Agentur Kommunikationsagentur Webdesign Agentur Internetagentur SEO Agentur Marketingagentur WordPress Agentur digitale Agentur PrestaShop Agentur Werbeagentur WooCommerce Agentur interaktive Agentur Shopware Agentur Online Marketing Agentur OpenCart Agentur für Kunden in den Regionen Bern, Basel, Zürich, Luzern, Aarau, Olten, Solothurn, Thun, Interlaken und der ganzen Schweiz.

Wir kreieren individuelle Lösungen in den Bereichen Webdesign, E-Commerce, SEO, Online Marketing und mehr.

Wir ❤ was wir tun, die digitale Arbeit ist unsere grosse Passion.

Tel. +41 (0)33 / 336 63 63
E-Mail hallo@hadornag.ch

Schliessen

Schliessen